was gemütliches | a comfy one

Da bin ich schon wieder! Irgendwie fühle ich mich durch das neuerdings gute Wetter beflügelt und motiviert. Die Fotos werden wieder schön und dementsprechend habe ich auch mehr Lust, hier etwas zu schreiben. Die Ankündigung zum Me Made May hat sicherlich auch einen positiven Einfluss. Heute ist es allerdings nur ein kurzer Beitrag, denn es ist mal wieder ein langweiliges Basic-Teil, das ich euch zeige. Vor der Frage scheinen alle Nähenden mit Blog zu stehen: soll ich über Basic-Teile bloggen oder nicht? Liest das noch jemand oder interessiert es im Grunde niemanden mehr? Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich lasse mich immer inspirieren, bevor ich etwas nähe, egal ob schickes Kleid oder schlichtes Shirt, und freue mich über jeden Beitrag, den ich finde. Daher habe ich mich für trotzdem bloggen entschieden.

It’s me, so fast after my last post. It seems like the upcoming better weather motivates me. The pictures are coming out nicely and I feel like writing more often on the blog. The announcement of Me Made May probably has a positive influence, too. But it’s just a short post about another boring basic tee. I think that’s a question every sewing blogger struggle with: should I blog about basics or not? Is there anybody who is still interested in things like that or not?I don’t know about you, but I start an inspirational round on the internet every time I want to sew something I haven’t made before, no matter whether it’s a shiny dress or a simple tee. So that’s why I decided to write this post.

IMG_3350

Tada, mein erstes Grainline Studio Hemlock Tee, ein kostenloser Schnitt, aus fabelhaftem French Terry von Fabric.com. French Terry ist wirklich ein toller Stoff, solltet ihr mal testen! In der normalen Grainline Studio Größentabelle liege ich zwischen Größe 10 & 12, dieser Schnitt hat nur eine Größe und ist dementsprechend relativ weit geschnitten.

Tada, this is my first Grainline Studio Hemlock Tee, Jen’s free shirt pattern, made of fabulous French Terry from Fabric.com. I realy love French Terry fabric, you should try it if you haven’t done that. My size according to the Grainline Studio sizing chart is something between size 10 & 12, but this is a one size pattern and therefore a bit boxy.

IMG_1662

Letztes Jahr habe ich das Mandy Boat Tee von Tessuti genäht (siehe hier), das vom Stil her fast identisch zum Hemlock Tee ist. Im direkten Vergleich gefällt mir das Hemlock Tee allerdings etwas besser, denn es ist erstens nicht ganz so weit geschnitten und hat zweitens ein Halsbündchen, was mir irgendwie gut gefällt. Natürlich wäre es einfach, das Mandy Boat Tee etwas schmaler zu schneiden, wenn man das möchte, denn der U-Boot-Ausschnitt hat auch was für sich. Am besten ihr probiert einfach beide mal aus. ;)

Last year I made a Mandy Boat Tee from Tessuti (see here), which is almost identical in style to the Hemlock Tee. But I like the Hemlock Tee a little bit more, because it’s a bit less boxy and I like the neckband. Of course it’s easy to make the Mandy Boat Tee just a bit less wide, if you want to, I think the boat neck can look realy elegant aswell. It’s probably the best you have a look on both. ;)

IMG_3352

Ich habe das gute Stück komplett mit der Overlock genäht und für alle Säume und den Ausschnitt die Zwillingsnadel rausgekramt. Ich bin immer wieder erstaunt was für einen professionellen Touch die Zwillingsnadel bewirkt.

All seams are serged and for the hems and neckband I took out my good old twin needle. Im always amazed what kind of professional touch the twin needle causes.

IMG_3351

Das war’s, kurz und knackig, mein neues Shirt für den beginnenden Frühling. Gemütlich von innen, aber mit angemessenerer Ärmellänge. Und damit bin ich heute auch mal wieder beim Me Made Mittwoch dabei.

That’s it, as I said, a short post about me new tee for spring. Comfy on the inside but with a more appropriate sleeve length. :)

Advertisements

20 thoughts on “was gemütliches | a comfy one

  1. I know what you mean about blogging basics garments but I agree with you. We should blog about the basic, simple and staple garments we need and wear most days. I like looking at what other people make, the plain and the more complicated it doesn’t matter and helps me decide what to make. Or what not to make! Keep blogging everything is what I say!

    Liked by 1 person

    • Thank you! :) I like to take a look around the web before starting my own project too. Doesn’t matter if basic or not. So yes, you’re right and we should continue with blogging basics. :)

      Like

  2. Doch, auf jeden Fall auch über Basics bloggen! Schöne Sachen müssen nicht ausgefallen oder ganz besonders sein. So wie dein Shirt. Schön schlicht. Daher gut zu kombinieren und davon wirst du im Alltag mit Sicherheit mehr haben als von so manch extravaganten Teil. Und ich mag die überschnittenen Ärmel. Daher werde ich mir gleich auch den Schnitt runter laden und mir auch ein Basicteil nähen. Von denen habe ich nämlich definitiv zu wenig ;-)
    Liebe Grüße
    Miriam

    Like

    • Ach, die Zustimmung freut mich, ich danke dir! :)
      Schön, dass ich dich für den Schnitt begeistern konnte, denn er ist wirklich toll. Bin gespannt auf deine Version, bitte auf jeden Fall bloggen. ;)
      Viele Grüße

      Like

  3. You should definitely blog about the basics you make! Most people sew what they like to wear and basics are a part of that. I definitely like to read about them. And there is no point in sewing something just because you write a blog.

    Like

  4. Wie lustig, dass wir heute beide Hemlock Tee’s tragen und es zeigt wieder sehr schön, dass ein und derselbe Schnitt komplett anders aussehen kann. Deine Version gefällt mir sehr! Den melierten Stoff und die Aufschläge an den Ärmeln finde ich toll! Sieht sehr bequem und gar nicht langweilig aus :) Ich bin auch fürs Bloggen von Basics, den genauso wie du, durchforste ich vor dem Nähen das Netz nach genähten Versionen und dann ist man über jede Inspiration oder Erfahrungsbericht dankbar.

    Liebe Grüße
    Julia

    Like

  5. Danke, dass du ein gelungenes Basic zeigst. Ich finde nämlich auch, dass gerade in diesem Bereich das Selbernähen ganz viel Sinn macht. Ein gutsitzender Shirtschnitt ist gold wert. Die Suche nach einem simplen, aber gutsitzenden T-shirt kann nämlich ganz schön frustrierend sein.
    LG
    Wiebke

    Like

  6. Dein Hemlock Tee gefällt mir sehr! Toll verarbeitet, wenn dazu die Zwillingsnadel beigetragen hat, sollte ich sie auch mal wieder zum Einsatz bringen. Ich stelle mir auch manchmal die Frage, ob ich einfache Basisschnitte bloggen soll, aber die Resonanz der Bloggergemeinde spricht klar dafür. LG, Anni

    Like

    • Vielen Dank. :) Die Zwillingsnadel ist super, lohnt sich die rauszukramen.
      Die große positive Resonanz zum bloggen vom Badics hat mich tatsächlich etwas überrascht, aber es freut mich natürlich auch sehr. :)

      Like

  7. Oh ja, Basics!
    Sowas lese ich sogar besonders gerne, weil ich selbst so oft genau die vergesse! Unifarbenen Stoff kaufen? Zwangsarbeit, sag ich dir!
    Dein Shirt erinnert mich ab all die kleinen Sommerbasics, die ich noch machen will, also danke ;)
    Außerdem kannte ich den Schnitt noch nicht, da werd ich gleich mal gucken.
    Liebe Grüße!

    Like

  8. Nice tee! I always feel that your personal blog should be about the things that you want to blog about so no mater what you make it’s up to you if you want to write about it! Looking forward to seeing what you get up to for me made may! :-)

    Like

  9. This looks really comfy and beautifully made. I think that sometimes the simpler patterns can get a bit overlooking in favour of fancy things but these are the things that we will wear most often. I love the marled fabric. xx

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s